Personalpolitik

Die Flughafengesellschaft trägt im wesentlichen Maß der Ausgeglichenheit des Arbeitslebens und des privaten Lebens seiner Mitarbeiter bei. Sie bietet außerhalb der Arbeitszeit in einer stabilen Umgebung ein reiches Sozialprogramm an.

Die Flughafengesellschaft gewährt seinen Mitarbeitern  in Übereinstimmung mit den gültigen Rechtsvorschriften und mit dem gültigen Kollektivvertrag mehrere Zusatzleistungen; zu den wichtigsten zählen vor allem:

  • Beiträge zur Rentenzusatzversicherung,
  • Wochenarbeitszeit von  37,5 Stunden,
  • 5 Urlaubstage über den gesetzlichen Rahmen,
  • Gesundheitsfürsorge – Impfung, präventive Untersuchungen der Mitarbeiter über 50 Jahre,
  • Prämien zu Arbeitsjubiläum und zu runden Geburtstagen,